Aktivitäten 2016/17 in der GUK

Ein Beitrag von Irene Niethammer vom 6.01.2017

 

Abwechslung in der Weihnachtspause!

Mehr Spaß und weniger Langeweile – das war das Motto der Ehrenamtlichen in der GUK Ladenburg für die Tage nach Weihnachten und Neujahr. Daher gab es einige Ereignisse, zu denen die Bewohner eingeladen waren:

Technoseum in Mannheim

Besuch der Ausstellung zum zweihundersten Jubiläum der Erfindung des Fahrrads am 27. Dezember 2016.

 

 

Selbst Ausprobieren macht Spaß!

 

 

 

 

 

Aufmerksame Zuschauer bei der Vorführung der Webstühle aus dem Schwarzwald.

 

 

 

 


 

Silvesterlauf

Sportliche Bewohner nahmen am Heddesheimer Silvesterlauf teil und waren erfolgreich.

                           Die Silvesterläufer!

 

Sternsinger

Am 2. Januar, gleich nach dem Gottesdienst, sangen Kinder aus Ladenburg in der Unterkunft draußen in den Feldern und brachten den Bewohnern Gottes Segen mit. Nachdem ausführlich erklärt wurde, wer die Sternsinger und die Könige sind, waren Kinder und Betreuerinnen herzlich willkommen.

Kegeln

24 Bewohner und 6 Betreuerinnen fuhren zur Kegelbahn nach Ilvesheim und hatten dort großen Spaß, am 5. Januar 2017.

 

 


	

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.